Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Dr. med. Dörte Fuchs-Prinz
Blücherstr. 1,
86165 Augsburg

Kontakt:
Telefon: 0821-79 22 92
Telefax: 0821-71 34 77
E-Mail: info@frauenarzt-fuchs-prinz.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 303 707 306

Aufsichtsbehörde: Landratsamt Augsburg
Berufsbezeichnung: Frauenarzt
Zuständige Kammer: Bayerische Landesärztekammer
Verliehen durch: Deutschland

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen: Berufsordnung für die Ärzte Bayerns Regelungen einsehbar unter: http://www.kvb.de/

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Generali Versicherungen
Adenauerring 7
81737 München

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:
www.fotolia.de (© Romolo Tavani)

Quelle: http://www.e-recht24.de

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Webdesign

Webdesign Sylvio Hansch
Steingadener Str. 8
86199 Augsburg
Telefon: 0821 - 50 47 145

Gernkönnen Sie mit mir einen
Beratungstermin vereinbaren!
Oder: 0821-79 22 92 - anrufen!

Schwangerschaftsuntersuchungen

Schwangerschaftsvorsorge

Schwangerschaftsvorsorge

Untersuchungen im Verlauf der Schwangerschaft. Durch eine Ultraschalluntersuchung wird festgestellt, ob eine intakte Schwangerschaft in der Gebärmutterhöhle vorliegt.

Erst-Trimester-Screening

Erst-Trimester-Screening

Mit der Nackentransparenz-messung sollen Chromososmen-veränderungen des Kindes, wie die Trisomie21 (Down Syndrom), die Trisomie13 und die Trisomie 18 entdeckt werden.

Organultraschall (Feindiagnostik)

Organultraschall

Über die Bauchdecke der Mutter wird mittels hochauflösendem Ultraschall die Lage , das Wachstum und die Entwicklung des Kindes im Mutterleib kontrolliert.

Echocardiographie

Echocardiographie

Unter der Echocardioraphie (Echo) versteht man die Untersuchung des kindlichen Herzens mittels Ultraschall. Das Ziel ist, Herzfehler frühzeitig zu erkennen bzw. auszuschließen.