Ihre Frauenärztin Dr. med. Dörte Fuchs-Prinz

Wichtig ist mir, dass Sie sich gut beraten fühlen!

Dr. med. Dörte Fuchs-Prinz

Curriculum vitae

Studium der Humanmedizin:

  • Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg
    Universität Wien

Ärztliche Tätigkeit

  • Universität Regensburg:
    Frauenklinik St. Josef,
    Chefarzt: Dr. U. Prasser
  • Universität Zürich: Frauenklinik
    Chefarzt: Prof. Huch und Prof. Haller
  • Universität Erlangen: Frauenklinik,
    Chefarzt: Prof. Schild, Pränataldiagnostik
  • MVZ Praxis für Pränataldiagnostik Nürnberg
    Des. M. und A. Kossakiewicz, Dr. M. Schälike, medizinische Genetik Dr. S. von der Haar und Dr. G. Schlüter
  • Frauenarztpraxis Dr. med. H. Schaudig
  • Frauenklinik Donauwörth
    Chefarzt Dr A. Both
  • Seit 2011 erneut tätig in der Praxis für Pränatale Diagnostik Dres. A. und M. Kossakiewicz in Nürnberg

Qualifikationen:

  • Fachärztin für Frauenheilkunde
  • Zertifiziert für First-Trimester-Screening FMF London und Deutschland
  • DEGUM II
    Psychosomatische Grundversorgung
    Akkupunktur
  • Zulassung kassenärztliche Vereinigung für weiterführende Ultraschalldiangnostik in der Schwangerschaft sowie für fetale Herzechocardiograhie und Dopplerunterschungen in der Schwangerschaft

Mitglied:

  • Berufsverband der Frauenärzte
  • Donum Vitae Zirkel Augsburg
  • DEGUM Pränataldiagnostik
  • FMF London
  • FMF Deutschland

Zusammenarbeit mit:

  • Pränatalmedizinisches MVZ Nürnberg mit humangenetischem Labor
  • Gynäkologie und Geburtshilfe im Josefinum
  • Frauenklinik im Zentralklinikum Augsburg
  • Gynäkologie und Geburtshilfe Krankenhaus Donauwörth
  • Donum vitae Augsburg
  • Dr. med. Wahl Humangenetik Augsburg
    E-Mail: info@genetik-augsburg.de

Gernkönnen Sie mit mir einen
Beratungstermin vereinbaren!
Oder: 0821-79 22 92 - anrufen!

Schwangerschaftsuntersuchungen

Schwangerschaftsvorsorge

Schwangerschaftsvorsorge

Untersuchungen im Verlauf der Schwangerschaft. Durch eine Ultraschalluntersuchung wird festgestellt, ob eine intakte Schwangerschaft in der Gebärmutterhöhle vorliegt.

Erst-Trimester-Screening

Erst-Trimester-Screening

Mit der Nackentransparenz-messung sollen Chromososmen-veränderungen des Kindes, wie die Trisomie21 (Down Syndrom), die Trisomie13 und die Trisomie 18 entdeckt werden.

Organultraschall (Feindiagnostik)

Organultraschall

Über die Bauchdecke der Mutter wird mittels hochauflösendem Ultraschall die Lage , das Wachstum und die Entwicklung des Kindes im Mutterleib kontrolliert.

Echocardiographie

Echocardiographie

Unter der Echocardioraphie (Echo) versteht man die Untersuchung des kindlichen Herzens mittels Ultraschall. Das Ziel ist, Herzfehler frühzeitig zu erkennen bzw. auszuschließen.